Israel

Yair Dalal

Yair Dalal (*1955) ist Komponist, Geiger, Oud-Spieler, Sänger und Lehrer aus Israel. In den letzten Jahrzehnten hat er 14 Alben veröffentlicht, die ein breites und vielfältiges kulturelles Territorium abdecken und die israelische, jüdische und nahöstliche Kultur authentisch repräsentieren und sie durch Musik als Ganzes verschmelzen. Ein Großteil von Dalals Arbeit spiegelt seine umfangreichen musikalischen Fähigkeiten sowohl in der klassisch-europäischen als auch in der Jazz- und arabischen Musik wider und spiegelt auch seine starke Affinität zur Wüste und ihren Bewohnern wieder. Dalals Familie kam aus Bagdad nach Israel und seine irakischen Wurzeln sind in seine musikalische Arbeit eingebettet. Neben seinen musikalischen Bemühungen ist Dalal ein Friedensaktivist, der viel Zeit und Energie darauf verwendet, eine Brücke des Verständnisses und der Kreativität zwischen verschiedenen Kulturen und insbesondere zwischen Juden und Arabern zu bauen. Dalal trat 1994 beim Galakonzert des Friedensnobelpreises auf. Dalal hat mehrere israelische und internationale Preise gewonnen, die seine Musik und seinen Beitrag zur israelischen und Weltmusik anerkennen.

Mehr zu Yair Dalal