Gnawa Trance | Marokko / UK

Electric Jalaba

„Dieses Gefühl außerhalb von sich selbst, aber gleichzeitig ganz in sich selbst zu sein, das ist es, wonach wir gemeinsam streben.“ beschreibt Henry Keen das gemeinsame Musizieren mit Electric Jalaba. Wie dem Bandnamen zu entnehmen, handelt es sich dabei um keine rein akustische Angelegenheit. Der traditionelle Gnawa wird von Electric Jalaba an das Stromnetz angeschlossen und erhält dadurch einen Energieschub, der ihn in neue Höhen treibt. Retro-Synthesizer wummern unter arabischem Gesang, Gitarren flimmern über jazziger Polyrhythmik. Der Sound von Electric Jalaba ist bassig, dubbig, psychedelisch, aber entfernt sich dabei nie von seinen Wurzeln. Kommt zusammen, es ist an der Zeit, das zu tun, was Henry sagt und sowohl nach außen als auch nach innen zu gehen.

Mehr zu Electric Jalaba