Terje Isungset

terjeisungset
Nature Percussions
Norwegen

Sonntag, 16.30 Uhr, Kirche

Die Suche nach neuen Klängen treibt den Norweger Terje Isungset raus in die Natur. "Als ich Mitte 20 war fühlte ich, dass ich der Musik irgendwie nichts mehr zu geben hatte. Also fing ich an, nach meinem eigenen musikalischen Ausdruck zu suchen." Das Ergebnis dieser Suche: Eine neue musikalische Ausdrucksweise, die ganz seine eigene ist. Der Schlagzeuger trommelt auf Hölzern und Steinen, baut Instrumente aus Glas, Schiefer und sogar Eis, lässt Chöre unter Wasser singen und mischt sie mit Wal- und Delfingeräuschen.  Seine Drumkits und Percussions bestehen heute aus mehr als 200 Einzelteilen.

Er habe es sich nie ausgesucht, dass er auf Steinen oder auf Eis spielen würde, sagt Terje Isungset. Die Materialien seien zu ihm gekommen, er habe angefangen, sie zu benutzen, und die Musik einfach passieren lassen. 

Avantgarde, tief verwurzelt in Tradition – so beschreibt Terje Isungset selbst seine Musik - Ein außergewöhnliches Klangerlebnis.

 

www

facebook