Ancient Trance & Corona

Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders. Wer, wie, wo, wann, was? Hier bekommst du Infos zum Umgang mit Corona und unserem Umgang auf dem Festival damit.

Auch vor dem Ancient Trance Festival macht Corona nicht Halt. Um das Festival überhaupt stattfinden lassen zu können, haben wir uns lange und intensiv mit Behörden und Auflagen auseinandergesetzt und versucht, alle Gegebenheiten, so gut es geht, in unser Festivalgeschehen zu integrieren. Was das genau bedeutet, haben wir hier für euch zusammengefasst:


Das wichtigste zuerst. Das Ancient Trance wird keine Sitzveranstaltung. Es gibt keine eingezäunten Tanzquadrate und auch keine Strandkörbe. Eine Maskenpflicht unter freiem Himmel tritt dann ein, sobald der Inzidenzwert im Landkreis Nordsachsen auf über 10 steigt. Aktuell liegt dieser rund zwei. Wir gehen also vom Besten aus! In dicht gedrängten Situationen, wie z.B. in Warteschlangen, in denen der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, wäre bei einer Inzidenz über 10 eine Maskenpflicht geboten. Wir bitten euch an dieser Stelle um rücksichtsvolles, umsichtiges und vor allem respektvolles Verhalten allen Teilnehmern gegenüber.  


Unsere Teststrategie


Wer muss getestet werden?

Alle Teilnehmer ab sechs Jahren - also neben Besuchern auch Händler, Künstler, Crew... (geimpfte und genesene Personen ausgenommen!)


Wie funktioniert das mit dem Testen, den Zertifikaten und dem Einlass?

Vorneweg. Das Konzept ist nicht leider so gar nicht „ancient“, ermöglicht uns allen aber (hoffentlich) eine reibungslose, Nerven schonende und ebenso sichere Abwicklung des Ganzen.


Um Schlangen und Wartezeit zu reduzieren sowie „böse Überraschungen“ vor Ort zu vermeiden, bitten wir euch, euch bereits vor eurer Ankunft zu testen! Dies muss an offizieller Stelle (Testzentrum) durch geschultes Personal oder einen Arzt geschehen. Ein digitales Test- oder Impfzertifikat ist praktisch, aber nicht zwingend notwendig.  Selbst vorgenommene Anti-Gen-Tests dürfen wir aber leider nicht akzeptieren und auch nicht vor Ort bewerten! 


Stellt bitte sicher, dass ihr vor eurer Anreise negativ getestet seid, sofern ihr keinen gültigen Impf-oder Genesenennachweis habt. Die Zertifikate werden bereits bei der Anreise am Camping geprüft.


Solltest du zum Zeitpunkt des Festivals genesen oder vollständig geimpft sein, entfällt für dich die Verpflichtung zum Corona-Test! Bitte bring hierzu unbedingt den entsprechenden Nachweis (in Papierform oder digital) mit.


Direkt zum Festival wird es zwei Testzentren geben, eins vor dem Festivalgelände, eins auf dem Campinglatz.


Beim erstmaligen Betreten des Festivalgeländes am jeweiligen Veranstaltungstag wird dein „Teststatus“ erfasst bzw. ob dein letzter Covid-Test noch gültig ist. Antigen-Schnelltests haben hierbei eine Gültigkeit von 24h, PCR-Tests eine Gültigkeit von 48h (diese gibt es NICHT hier bei uns, vor Ort werden NUR SCHNELLTESTS angeboten).  Um den Test in unserem Testzentrum durchzuführen, registrierst du dich vorher via Corona-Warn-App oder mit deinem Ausweis. Das Ergebnis erhältst du dann ein paar Minuten im Anschluss an den Test via Email oder als Papierausdruck.


Ist dein Test gültig, erhältst du ein Tagesbändchen, das dich berechtigt, dich für den Rest des Veranstaltungstages auf und zwischen allen Festivalgeländen zu bewegen.


Der Einlass zum Festival ist damit ohne weitere Zertifikatskontrollen für den gesamten Veranstaltungstag möglich.


Da wir vermeiden wollen, dass Geimpfte und Genesene mit andersfarbigen Festivalbändchen gekennzeichnet werden, erhalten auch alle Anwesenden an jedem Tag ein neues Tagesbändchen beim ersten Betreten des Festivalgeländes.


Um eine schnelle Abwicklung des täglichen Check-ins zu gewährleisten, wird die Information über die Gültigkeitsdauer der Tests bzw. des Zertifikats, für die Dauer des Events auf unserem Server gespeichert. Über den Chip im Festivalbändchen müsst ihr nicht beim Abholen des Tagesbändchens jedes Mal wieder euer Zertifikat vorzeigen und wir müssen es nicht jedes Mal erneut manuell prüfen. Der Chip sendet, ähnlich wie im Erlebnisbad,  nur ein Signal, wenn er abgescannt wird. Wir können euch über den Chip nicht orten, überwachen oder ähnliches. Es sind auf dem Chip selbst auch keine persönlichen Daten gespeichert, er enthält nur eine Nummer, mit der auch nur wir Euren Datensatz abrufen können. Erweiterte Infos zu den Bändchen mit Speicher-Chip findet ihr auch hier im Festival ABC:


https://ancient-trance.de/de/festival/baendchen-rfidchips 


Mit einem Test vor eurer Ankunft z.B. Donnerstag 15.00 Uhr, könnt ihr so sowohl Donnerstag, als auch Freitag das Gelände ohne weiteren Test betreten (sofern ihr euch in diesem Beispiel am Freitag euer Tagesbändchen vor 15:00 Uhr abholt). Mit einem PCR-Test, der 48 Stunden Gültigkeit besitzt, könntet ihr somit von Freitag bis Sonntag ohne weiteren Test das komplette Festival erleben (PCR-Tests müssen selber organisiert werden, vor Ort gibt es ausschließlich Schnelltests)!


Mund-Nasen-Schutz - Gibt es eine Maskenpflicht auf dem Festival?

Grundsätzlich gibt es zunächst nach Betreten des Festivalgeländes keine Maskenpflicht. Sollte es jedoch nicht möglich sein, den vorgegebenen "Mindestabstand" (1,5m) zu wahren, empfehlen wir euch eine Maske. Bedenkt, dass wir aus allen Teilen der Welt hier zusammenkommen und respektiert hier bitte unbedingt die Bedürfnisse aller Ancient-Trance-Teilnehmer!


Und was ist mit den Indoorbereichen? 

Wir haben ganz vorsorglich dieses Jahr auf die Nutzung geschlossenen Räume verzichtet, um so maximale Freiheit zu gewähren. In den Bereichen, in denen es aufgrund der zum Festivalzeitpunkt geltenden Inzidenzwerte ggf. doch zur Maskenpflicht kommt (Toilettencontainer beispielsweise), werdet ihr dann entsprechende Aushänge finden.



Was passiert, wenn ich jetzt ein Ticket kaufe und zum Festivalbeginn positiv getestet werde? Kann ich dann mein Geld zurück bekommen?

Für den unerfreulichen Fall eines positiven Testergebnis, können wir leider kein Risiko tragen und erstatten auch den Ticketpreis nicht zurück.




In der Kürze liegt die Würze, hier nochmal das wichtigste zum Corona Regeln zusammengefasst:


  • Anreise bzw. Bändchentausch erfolgen für alle Teilnehmer ab sechs Jahren nur mit aktuellem Negativtest


  • genesene und geimpfte Personen mit entsprechendem Nachweis müssen nicht getestet werden


  • ist der Test innerhalb der letzten 24h erfolgt, erhaltet ihr uneingeschränkten Zutritt für den gesamten Veranstaltungstag


  • ab Donnerstag, den 5.8. haben wir zwei Testzentren vor Ort, welche kostenlos sogenannte Bürgertests durchführen

  • Wir werden bei unseren Test-Zentren am Auencamp und am Eingang gegenüber der Sparkasse folgende Tests zur Verfügung stellen:

    - Rachenabstrich
    - Nasenabstrich
    - Naseneingangstest (Popeltest)


  • Maske wird empfohlen, ist aber keine Pflicht (bitte beachtet hierzu die Schilder & Aushänge in z.B. den WC-Bereichen)


  • an den Eingängen und auch sonst überall auf dem Gelände findet ihr Gelegenheiten, Hände und ggf. Gegenstände zu desinfizieren